Dichten mit Google: Flarf- Poetry

Ganz besondere, abstruse und lustige Gedichte entstehen, wenn du Suchmaschinen beim Dichten zur Hilfe nimmst. Dies nennt sich auch “Flarf Poetry”.   

Der Begriff “Flarf Poetry” oder auch “Googlism” wird also verwendet, wenn du Wörter in Suchmaschinen eingibst und dann die daraus resultierenden Einträge verwendest und Begriffe/Phrasen in deine Lyrik einbaust. 

Wie du und deine Familie selbst zu Flarf-Poeten werden könnt, plus drei Googlism-Medien-Gedichte von mir als Anregung zum Einstieg, kannst du jetzt nachlesen. 

 

 

 


Wie funktioniert “Flarf-Poetry”?


 

Der Kreativität von dir und deinem Kind sind keine Grenzen gesetzt! Ihr könnt zum Geburtstag, zu Weihnachten, für Hochzeiten oder einfach zum Spaß dichten.

 

Ein Thema wählen und sich dazu einige Stichworte ausdenken (z. B. Thema „Liebe“ – Assoziationen dazu: „Herz“, „Feuer“)

Die Begriffe bei Google oder einer anderen Suchmaschine eingeben

Teilsätze, Phrasen oder Wörter aus den Suchergebnissen in ein Word-Dokument kopieren und zu einem Gedicht verarbeiten

Nach Belieben umgruppieren, kürzen, um Kleinigkeiten ergänzen

Das war auch schon die ganze Anleitung!

 

 

 


Beispiele für “Flarf-Poetry”:


 

Hier findest du drei Gedichte, welche dir als kleine Anregung dienen können.

Es wurden die jeweils schwarz markierten Begriffe – die Überschriften – in die Suchmaschine eingegeben.

 

Dies sind meine Ergebnisse:

 

Medien Basteln

Es war nie einfach

Weihnachten bietet die Website

Jahreszeiten, Ordnersymbol, Feste feiern, Muttertag

Die zwei einer Dosengitarre

Basteln mit dem Ohrwurm

An die Art und Weise wie der Gluckkasten gemacht wird

Am falschen Weltbild basteln müssen

Alles wird schlimmer

Es war nie einfach

 

 

Kinder und Medien

Eltern fragen oft

Um zu lernen, nutzen und zu verkraften

Handelsempfehlungen für die Zukunft

Das Ergebnis

Regeln auf irgendeinem Bildschirm

Immer früher in Kontakt

Wachsen

Erwachsen

Nützen dürfen

 

 

Digitale Eltern

Leben mit Kindern, sie sind inhaltlich

Liebling, ich habe die Kinder gepostet,

Digitale Helden

Analysen aus dem DJ Projekt

In Berührung mit der digitalen Welt

Sich sicher fühlen

Gleichgewichtige Helikopter

Frühchen App

Um sich selbst zu geben

 

Leider gibt es sehr wenig deutsche Flarf-Poetry und daher: Ran an den Speck! Du kannst Pionier sein! Schick mir was!

 

Vergiss nicht, Digitalparents auf Facebook zu liken wenn dir der Beitrag gefallen hat - Mama needs you!

 

 


Weitere Informationen zum Thema “Flarf-Poetry”:


 

PRAXISBLOG-01https://lyrikzeitung.com/

 

PRAXISBLOG-01https://en.wikipedia.org/

 

PRAXISBLOG-01https://www.poets.org/

 

Leave a Comment

*